____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Renovierung Turnhalle Bleichestelle des MTV Osterode

 

Liebe Mitglieder des MTV Osterode,

Der MTV Osterode nutzt die städtische Turnhalle Bleichestelle als „Heimhalle“ mit seinen 1800 Mitgliedern ausschließlich alleine. Insofern können wir die historisch schöne Turnhalle in den Schul- und Ferienzeiten und damit über das ganze Jahr nutzen. Wir bieten dort Kinder-turnen, Leistungsturnen, Rehasport, Gymnastik, Zumba, BOB etc. an.

Die Sanitärräume, die Isolation der Halle selber und das Dach der Umkleide/Sanitärräume sowie die Heizungsanlage sind hinsichtlich einer Sanierung überfällig. Im November 2016 haben wir im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung daher beschlossen, dieses anzugehen. Eigentümer der Halle ist die Stadt Osterode, die uns wie in den letzten Dekaden neuerlich ein Nutzungsrecht bis 2033 bewilligt hat.

Wir haben Angebote an hiesige Unternehmen eingeholt und schätzen die Kosten auf 76000 €. Diese Summe wurde durch eine einmalige Umlage bei den Mitgliedern, Förderung durch den Landessportbund (bewilligt) und Landkreis (bewilligt) sowie Spenden generiert. Die Stadt sichert die Kosten für die Erneuerung der Heizungs- und Gasanlage sowie der Ausstattung mit LED- Leuchten vorerst im Umkleidebereich.

 

Hinsichtlich der praktischen Arbeiten haben wir die halbe Wegstrecke geschafft. Insofern kurzer Zwischenstand zum Umbau unserer Turnhalle:

Wir haben zunächst mit der Renovierung der Umkleide- und Sanitärbereiche der Männer begonnen, damit der allgemeine Sportbetrieb über die Frauenumkleide weiter laufen konnte. Nachdem wir zusammen die Abrissarbeiten in der Männerumkleide gestemmt haben, haben wir in Eigenarbeit die Trennwand zwischen der Toilette und Dusche gemauert. Unser Vorarbeiter und Antreiber Martin Jödecke ist ein Garant, das alles gut läuft. Bei Ihm möchte ich mich im Besonderen schon jetzt bedanken. Es waren aber auch Martin Dernedde und Heiko Lindner, die bei den Roh- und Mauerarbeiten viel Zeit und Schweiß investiert haben. Im Anschluß hat die Fa. Klawonn die Vorarbeiten der Sanitärinstallation im Männerbereich ausgeführt. Mittlerweile hat die Fa. Christian Wedemeyer den Trockenbau mit Fundamentarbeiten, Verputzarbeiten und das Anbringen von Fliesen so gut wie abgeschlossen. Martin Jödecke hat zwischendurch die neuen Fenster eingebaut und gemeinsam mit Andree Hümme und Daniel Kühne die Elektroinstallation in der Männerumkleide erneuert. Es sind LED- Leuchten, die automatisch an- und abschalten eingebaut worden. Parallel hat die Sanitärfirma Jan Klawonn die Heißwassertherme in den kleinen Zwischenraum verlegt, damit in der Damendusche mehr Platz ist. Diese vielen Abstimmungen waren zum Teil müheselig, ich muß aber betonen, daß Martin Jödecke und ich durch ein sehr gutes und einvernehmliches Miteinander mit dem Eigentümer der Turnhalle, der Stadt Osterode haben. Hier möchten wir uns bei Herrn Acker und unseren Ersten Stadtrat Herrn Chistiansen bedanken, mit denen wir gemeinsam viele Unvorhersehbarkeiten umschiffen konnten. So stellte sich heraus, daß die Elektrik und insbesondere auch die Gaszuleitungen unbedingt erneuert werden mußten. Zwischenzeitlich wurde durch die Fa. Holger Beckert bereits das Dach der Umkleide und Sanitärräume saniert. Nun steht noch die Isolation des Hallendaches durch eingeblasene Holzwolle aus. Mit Holger Beckert habe ich vereinbart, daß wir die Isolation der Halle ab Oktober machen, dann ist das nicht so warm. Wir brauchen dafür zwei Tage, wahrscheinlich einen Freitag/Samstag. Dazu müssen wir unseren Besprechungsraum über der Geschäftsstelle vor Staub abdichten. Die Fußböden der Umkleiden werden professionell mit abwaschbaren marmorfarbenen Kunstoffen, wie in Turnhallen üblich ausgekleidet und verschweißt. Hier kam uns die Fa. Axel Jödecke aus Bad Sachsa (Raum und Innenausstattung) sehr entgegen. Karlheinz Balkart und Karl Heinz Steinmann werden die braune historische Sitzbank, auf der sich die Faustballer immer strecken und ausruhen, wieder flott machen. Ich habe mittlerweile mit Dietmar Imhof die Sitzbänke im Männerbereich gefräst, abgeschliffen sowie die Träger geschliffen und neu lackiert.

Hier habe ich jetzt ein Problem, ich habe ein schlechtes Farbempfinden und möchte darum bitten, daß uns jemand mit gutem Farbgefühl – zumeist Frauen bei der Gestaltung der Umkleideräume helfen. Der Fußboden wird grau-turnfarbenmarmoriert. Die Türen sind weiß. Wie sollen die Wände und die Sitzbänke aussehen? MTV-Rot?

… Ich werde hierfür ein Meeting ansetzen.

Ausblick:

Nach Fertigstellung der Männerumkleide folgt der Umbau der Damenumkleide. Die Damen ziehen sich bei den Männern um, so daß der Sportbetrieb weiter laufen kann. Zudem wird parallel das Hallendach gedämmt und neue Heizkörper in der Halle angebracht. Vor der Anbringung müssen wir dann noch die Hallenwand unter den Fenstern, hinter den Heizkörpern in Eigenleistung schleifen und streichen.

 

Und noch etwas:

wir sind gerne für jede Hilfe dankbar, sei es durch Mitarbeit, oder im Rahmen einer kleinen Spende. Die Privatspender und aktiv helfenden Mitglieder werden mit Namen oder als Familie garantiert für 100 Jahre in der Turnhalle auf einer Tafel erwähnt.

Für Firmen gibt es eine eigene Tafel, wo sie entsprechend ihres Engagements mit ihrem Logo dargestellt werden.

Aktive weitere Helfer mögen sich bitte an die Damen unserer Geschäftsstelle wenden. Ich denke im Anschluß an die Arbeiten haben wir uns eine kleine Einweihungsfeier verdient…

 

Unsere Bankverbindung für die Renovierungsmaßnahme:

Stichwort: „Renovierung Turnhalle Bleichestelle“

Und dann Nennung des Namens, oder z.B. Familie Klara und Klaus Klausen

Volksbank Osterode

DE14 2689 1484 1910 2992 00

GENODEF1

 

 

weitere Anlagen:

 

Antrag Renovierungsmaßnahme

 

Plan des Umbaus

 

Bilder

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Armin Görs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Info

Vertretungsplan vom 20.11.17 - 24.11.17

Turnhalle Bleichestelle

Aktueller Stand der Renovierungsarbeiten

11. Etappenmarathon 2017

    http://www.etappenmarathon.de

9. Internationales Volksbankmeeting

    http://et.portallogin1.de/index.php?id=9418

15. Osterode Altstadtlauf

Der 15. Altstadtlauf des MTV Osterode war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung.

Neu: Nordic Walking

Nordic Walking jeden Donnerstag um 10.30 Uhr an der Bleichestelle.